Jeder Mensch hat eine einzigartige Stimme, mit einer unverwechselbaren Klangfarbe und einer eigenen Schönheit. Sie ist das Ergebnis eines komplexen Zusammenspiels von so unterschiedlichen Komponenten wie Atem- und Körperspannung, Artikulation, körperbaulichen Aspekten und seelisch-geistigen Prozessen.

Atem und Stimme sind häufig von unbewussten Mustern beeinflusst, die uns daran hindern, unser stimmliches Potenzial voll zu entfalten. Das kann konkret auf der funktional-stimmtechnischen Ebene liegen, aber auch mit Gewohnheiten in Aufrichtung und Bewegung sowie mit tiefer liegenden emotionalen Mustern verknüpft sein.

Die Entfaltung des eigenen stimmlichen Potenzials kann sehr beglückend sein, denn sie führt zu mehr Leichtigkeit und Freiheit im stimmlichen Ausdruck. Sie kann außerdem mit einer Neuregulation auf allen genannten Ebenen einher gehen.

Body & Voice ®  ist eine atem- und körperorientierte Stimmarbeit, die auf der untrennbaren Verbindung von Körper, Ausdruck und Emotion basiert. Sie umfasst ein breites methodisches Spektrum und  ist individuell auf Ihre persönlichen Ziele abgestimmt.


Mein Leistungsspektrum:

Als Sängerin und Stimmbildnerin biete ich Gesangsunterricht, Stimmbildung und Sprechtraining an. Dies wendet sich sowohl an Anfänger als auch an Menschen in Stimmberufen (Sänger, Sprecher, Schauspieler...). Hier steht die ganzheitliche Ausbildung der Stimme im Vordergrund.

In meiner Privatpraxis für ganzheitliche Stimmtherapie bin ich spezialisiert auf Stimmtherapie bei allen Störungen der Sprech- und Gesangsstimme. Hier geht es um die Wiedererlangung einer gesunden und belastbaren Stimme.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie biete ich Gesangstherapie an, als körperpsychotherapeutischen Zugang zu emotional begründeten Blockierungen von Atem und  Stimme, bei psychosozialen Belastungen, als Begleittherapie bei psychosomatischen Erkrankungen sowie als Unterstützung in Lebenskrisen und in Phasen der Neuorientierung.

Viel Freude auf meinen Seiten!


Aktuelles

Body & Voice ® - Workshop für Menschen mit Hochsensibilität

Die Arbeit mit Atem, Körper und Stimme kann Menschen mit Hochsensibilität wrikungsvoll unterstützen. Als sanfter und zugleich kraftvoller Zugang zu den eigenen Ressourcen kann sie wesentlich zu Erdung und Zentrierung beitragen und damit einen wirksamen Schutz gegen Reizüberflutung bieten. Zugleich stärkt sie das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung und die damit verbunden Gefühle - und macht Mut, die eigene Stimme zu erheben.

In diesem Workshop arbeiten wir mit Atem und Bewegung, Tönen und Resonanz, Achtsamkeit und Stille sowie mit Aura Soma Essenzen.

Samstag, 11.06.2016, 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
Ort: Sinnergie e.V., Schulzestr. 1, 13187 Berlin
Kosten: 40.- € / 30.- € ermäßigt

Infos und Anmeldung: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.:  030 – 47 48 05 32
 www.body-and-voice.de